Ortsgruppe Friedrichshafen

Äpfel für Allergiker*innen

(BUND FN, B.W.)

Diese Seite ist gerade erst "gepflanzt" worden und muss noch wachsen, bitte etwas Geduld.


 

 (BUND FN, B.W.)

Was den Obst-Fans das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt, können viele Allergiker nur mit Wehmut betrachten. Für sie kann der Verzehr von Äpfeln zur Qual werden. Nach Angaben von Professor Dr. Bergmann vom Allergiezentrum der Berliner Charité sind bundesweit mehr als 2 Millionen Bürger von einer Apfelallergie betroffen, Tendenz steigend.
Allerdings können Apfelallergiker*innen oft alte Sorten besser vertragen als neue.

Eine Schlüsselrolle bei Apfelallergien spielen die so genannten Polyphenole, die in Pflanzen als Farb- oder Geschmacksstoffe vorkommen. Sie sind gesundheitsfördernd und in wesentlich größeren Mengen in vielen alten Apfelsorten im Vergleich zu den meisten Supermarktsorten enthalten. Ein hoher Gehalt an Polyphenolen macht die Äpfel bei Apfelallergie verträglicher.

 

 (BUND Lemgo)

Nebenstehend finden Sie eine Liste mit Apfelsorten (auch zum runterladen), die der BUND Lemgo zusammengestellt hat. Wir wollen sie in unserem Projekt erweitern.

In unserem Projekt wollen wir über Allergiker-verträgliche Äpfel informieren und Bezugsquellen in der Region für solche Äpfel zusammenstellen.
Die Liste unten wird laufend erweitert.

Außerdem suchen wir Besitzer*innen von Streuobstwiesen, die alte Apfelsorten an vorhandene (Hof-)Läden liefern oder ihre Bäume zum Selbstpflücken anbieten wollen.

Bezugsquellen für Allergie-geeignete Äpfel in der Region

Name + Adresse Öffnungszeiten Apfelsorten
F. Hillebrand, Weiherstr. 33, 88048 FN-Ailingen Verkaufstisch vor dem Haus, ganztags außer Sonntag Berlepsch, Brettacher, Gewürzluiken, Goldparmäne, Gravensteiner, Boskoop, Ontario, Klaräpfel, Glockenäpfel, jeweils so lange der Vorrat reicht
Hofladen Pfingstweid, Breitwiesenweg, 88069 Tettnang-Pfingstweid Mo, Mi, Fr, 9-17 Uhr Ananasrenette, Rubinette, so lange der Vorrat reicht
     
     
     

Streuobstpate werden

Übernehmen Sie eine Patenschaft für einen Obstbaum im StreuObstGarten Weilermühle.