Ortsgruppe Friedrichshafen

Reparatur-Café

Nächste Termine

  •  Mo, 5.12., 14-17 Uhr, Haus Sonnenuhr, Paulinenstr. 2

  • Dienstag, 20.12., 15-19 Uhr (Annahme-Ende 18 Uhr), GPZ, Paulinenstr. 12

Neues aus dem Reparatur-Café

 (BUND FN, B.W.)

1000 Reparaturen im Häfler Reparatur-Café

Am Dienstag, 17.5. wurde wieder geschraubt, geklebt, gemessen und geölt im BUND-Reparatur-Café, 15-18 Uhr, im GPZ (Gemeindepsychiatrisches Zentrum), Paulinenstr. 12. Für die Wartezeit war wie immer im Café des GPZ Gelegenheit für Kaffee und Kuchen und für Gespräche.

Seit der Gründung des Reparatur-Cafés 2018 wurden fast tausend defekte Gegenstände gebracht, darunter viele Elektrogeräte, aber auch Uhren, ein Schaukelpferd und ein Puppenwagen. Etwa 70 % der Artikel konnten repariert werden. Bei manchen geschah auch eine „Spontanheilung“ im Reparatur-Café, d.h. sie funktionierten wieder, ohne dass ein Reparaturhelfer Hand anlegen musste.

Am 17.5.2022 konnte das Reparatur-Café den 1000. „Patienten behandeln".

Häfler Elektroseelsorger-Team  (G. Wolff)

Im Sommer 2021 verwüstete ein Hochwasser im Ahrtal Häuser, Straßen und Felder. Die Wohnungen, die nicht zerstört wurden, waren hinterher nass und voller Schlamm. Ein Hilferuf über den Dachverband der Repair-Initiativen erreichte auch das Häfler Reparatur-Café, es wurden Helfer für die Reparatur der Elektrogeräte gesucht.
Im Oktober und im November fuhren Häfler Reparateure ins Ahrtal und arbeiteten dort einige Tage als "Elektroseelsorger".
Die verschlammten Geräte (inzwischen trocken) wurden mit Trockeneis gereinigt und anschließend auf Herz und Nieren geprüft. Etwa  70% der Geräte konnten so gerettet und ihren Besitzern zurück gegeben werden.

Ein paar Eindrücke von der Arbeit

Reparatur-Café in Friedrichshafen

Defekt, aber zum Wegwerfen zu schade? Unser neues Reparatur-Café in Friedrichhafen liefert die Plattform, um Alltagsgegenstände unter kundiger Anleitung wieder fit zu machen. Die Bandbreite der Artikel, die wir in Stand setzen, reicht vom CD-Player und anderen Elektrogeräten bis hin zu Uhren und Kleinmöbeln.

Als Treffpunkt bietet das Reparatur-Café Raum für Gespräche bei Kaffee, Tee und Kuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Film von Regio-TV über das Häfler Reparatur-Café ist auf youtube zu sehen:   https://www.youtube.com/watch?v=PxQO9Sd8pjU&feature=youtu.be&list=PLS41yqpV2KagJhZ8XsrM4pIsfefxr6_6d  


Anfragen möglichst nur per Email an   reparaturcafe-friedrichshafen(at)bund.net


Mitmachen! Wir suchen Unterstützer.

Wenn Sie Freude am Reparieren haben, handwerkliche Erfahrung mitbringen und regelmäßig oder auch nur gelegentlich unser Reparatur-Café durch tatkräftige Hilfe unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns über E-Mail an reparaturcafe-friedrichshafen(at)bund.net oder kommen Sie einfach beim Reparatur-Café vorbei (Termine s.o.)

Besonders gesucht sind Menschen, die elektronische Geräte oder Uhren reparieren können, aber auch alle anderen Reparatur-Fähigkeiten sind herzlich willkommen.

 

Unser Dank

Das Friedrichshafener Reparatur-Café ist eine Initiative des BUND Friedrichshafen und wurde durch eine Kooperation von BUND Friedrichshafen, Stadt Friedrichshafen und Seniorentreff Haus Sonnenuhr ermöglicht.
Wir danken dem Stadtwerk am See, der Postcode-Lotterie und dem Umweltministerium Baden-Württemberg für die finanzielle Unterstützung.
Für umfangreiche Sach- und Werkzeugspenden gilt unser Dank den Firmen Layer Großhandel, HENSOLDT, WEBAtec und Polar Instruments GmbH.
Ebenfalls bedanken wir uns beim Gemeindepsychiatrischen Zentrum (GPZ) für die Zusammenarbeit.
Die Fortbildung für die Reparaturhelfer wird gefördert durch Mittel des Landes Baden-Württemberg.

Wann und wo?

Erster Montag im Monat:
Im Haus Sonnenuhr
Paulinenstr. 2
88046 Friedrichshafen  

Dritter Dienstag im Monat:
Im GPZ (Gemeindepsychiatrisches Zentrum)
Paulinenstr. 12
88046 Friedrichshafen
im Kärtchen am oberen Rand

Leiter des Reparaturhelfer-Teams Günter Wolff


E-Mail schreiben

Reparatur-Cafés in der Umgebung 

Soweit möglich Links zur jeweiligen Website:

FN-Allmannsweiler: Gemeinschaftshaus "Brennnessel", Neulandstr. 35 , am 2. Freitag im Monat, 17-19 Uhr 
Eriskirch: Werkraum der alten Schule in Mariabrunn, jeden 3. Freitag im Monat, 15-18 Uhr  
Immenstaad
Langenargen: Jeden letzten Mittwoch im Monat, 14 bis 17 Uhr in der Senioren-Wohnanlage, Eugen-Kaufmann-Straße 2, Telefon: 07543 1720 (AB), E-Mail: SBS(at)Nickel-LA.de  
Markdorf
Meckenbeuren (nur Fahrräder)
Oberteuringen
Ravensburg
Salem
Tettnang Stadt
Tettnang VAUDE
Überlingen: Email  rc.ueberlingen(at)yahoo.de   

Reparatur-Cafés / Repaircafés in Deutschland und anderswo

finden Sie auf folgenden Websites:
www.reparatur-initiativen.de
und
repaircafe.org/de/besuchen/