Ortsgruppe Friedrichshafen

Urteil zum Eilantrag auf Baustopp für den Hotelbau in Fischbach

14. Juli 2021

Infolge dieses Urteils müssen die Bauarbeiten sofort eingestellt werden.

Östlichster Neubau am 10.7.2021  (BUND FN, E.S.)

Das Verwaltungsgericht Sigmaringen nennt in seiner Urteilsbegründung mehrere Punkte. Am wichtigsten ist die Aussage des Gerichts, dass das Bauvorhaben als nicht privilegiertes Vorhaben im Außenbereich bauplanungsrechtlich unzulässig sei.
Ausführlich wird begründet, warum das Baugrundstück nicht dem Innenbereich angehört. Eine Teil privilegierte Zulässigkeit des Vorhabens nach § 35 Abs. 4 S. 1 Nr. 6 BauGB wird verneint, da es einerseits auf dem Grundstück bisher nie einen Hotelbetrieb gab, andererseits jedenfalls die baulichen Veränderungen keine angemessene Erweiterung mehr darstellen.

mehr

Zur Übersicht