Ortsgruppe Friedrichshafen

Eilantrag auf Baustopp

01. Mai 2021

Geplanter Hotelneubau in Fischbach gefährdet geschützte Tierarten. Baugenehmigung verstößt nach Aussagen des Anwaltes gegen bestehendes Recht. Urteil über Eilantrag verzögert sich, weil die Stadtverwaltung sehr lange brauchte, bis sie die Akten dem Gericht vorgelegt hat.

Das ehemalige Diakonissen-Erholungsheim in Fischbach, bisher Hotel "Haus am Bodensee - Zeppelin", ist bis auf die Villa Gminder abgerissen. Trotz unseres anwaltlichen Widerspruchs gegen die Baugenehmigung und noch nicht ergangener Entscheidung des RP Tübingen wurde mit dem Neubau begonnen. Deshalb beantragte jetzt der Anwalt des BUND den Baustopp.

Die Baugenehmigung verstößt nach der Widerspruchsbegründung des Anwaltes gegen mehrere Gesetze. Der Neubau bzw. der dann folgende wesentlich größere Hotelbetrieb stellen eine erhebliche Beeinträchtigung verschiedener seltener Tierarten dar.

Artikel im Südkurier vom 30.4.
Artikel als pdf

Artikel in der Schwäbischen Zeitung vom 23.4.2021
Artikel als pdf

Artikel im Südkurier vom 22.4.2021
Artikel als pdf

 

mehr

Zur Übersicht