Willkommen beim BUND Ortsverband Friedrichshafen

Ortsgruppe Friedrichshafen
Mitglied werden Jetzt spenden
Ortsgruppe Friedrichshafen

Willkommen beim BUND Ortsverband Friedrichshafen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Der Ortsverband Friedrichshafen trägt konkret mit ganz unterschiedlichen Projekten zum aktiven Umweltschutz bei, vom klassischen Naturschutz bis hin zu kommunalpolitischen Stellungnahmen.

Wenn Sie ein Wildtier gefunden haben... 

..., finden Sie unter "Soforthilfe"  Hinweise und hilfreiche Adressen.


 (Dr. Aaron Haußmann)

Unser Programm 2024 finden Sie 

hier

Unsere nächsten Termine:

Reparatur-Café:

- Di 16.4., 15-19 Uhr (Annahme-Ende 18 Uhr), GPZ, Paulinenstr. 12

- Mo 6.5., 14-17 Uhr, Haus Sonnenuhr, Paulinenstr. 2

Kindergruppe:

Info demnächst

Wildkräuterführung

fällt leider wegen Krankheit aus.

Zwergfledermaus  (Von Barracuda1983 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2077104)

Fledermaus-Abend zusammen mit dem NABU

Fr 19.4., 19:30 Uhr, Vortrag mit anschließender Nachtexkursion im Eriskircher Ried.
Treff: Parkplatz Bahnhof / Naturschutzzentrum Eriskirch Leitung: Sylvia Koß (0172-7432529).
Kostenlos, Spenden gerne.

Fledermaus-Spaziergänge

Die Kobolde der Nacht bei Spaziergängen in verschiedenen Stadtteilen von Friedrichshafen live erleben - ihre Rufe im Detektor hören und die kleinen Jäger bei guten Bedingungen auch sehen (kein Vortrag, nur kurze Erläuterungen).
Dauer jeweils ca 30-60 Minuten.

Einige Termine stehen schon fest
Kostenlos, Spenden gerne.

Werde "Häfler Fledermaus-Forscher"

Hilf mit, Fledermausvorkommen zu entdecken.
Alle, die ein bisschen mehr über diese besonderen Tiere erfahren wollen, sind herzlich eingeladen.

Mi 24.4. 19 Uhr, Lernbiotop am Riedlewald (Margaretenstraße 41), Leitung Sylvia Koß

Kurzvortrag über das Leben der nächtlichen Jäger und Einweisung in die Handhabung von Fledermausdetektoren. Geräte werden gestellt.
Nach dem Vortrag und den anschließenden praktischen Übungen mit Detektoren kann man in das Citizen-Science-Projekt miteinsteigen.

Alle Fledermausveranstaltungen finden nur bei trockenem Wetter statt

 

Datenschutzhinweis 

Für den BUND hat der Schutz personenbezogener Daten oberste Priorität. Als gemeinnütziger Verein unterliegen wir im Hinblick auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten den der Datenschutz-Grundverordnung.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur mit entsprechender gesetzlicher Grundlage oder mit Ihrem Einverständnis. 

Detaillierte Informationen darüber, welche Daten der BUND Baden-Württemberg und seine Untergliederungen speichern und wie wir sie verwenden, finden Sie hier:

https://www.bund-bawue.de/datenschutz/#c2199

  

Ihr Kontakt zum BUND Friedrichshafen

Im August haben wir Urlaub, dann sind wir nur über Mail erreichbar.

In allen übrigen Monaten erreichen Sie unser Team

über E-Mail:
bund.friedrichshafen(at)bund.net

über Telefon:
+49 151 64595770

auf dem Postweg:
Olgastr. 61/2
D-88045 Friedrichshafen

 

Mitmachen

Aktiven-Treff


Offen für alle Interessierten.
Regulär immer am zweiten Montag im Monat oder bei Bedarf.
Videokonferenz oder in Präsenz Albrechtstraße 67 in Friedrichshafen.

Bei Interesse freuen wir uns über ein Mail.

Streuobstpate werden

Übernehmen Sie eine Patenschaft für einen Obstbaum im StreuObstGarten Weilermühle. 

Einkaufen und unterstützen

BUND und regionale Wirtschaft unterstützen beim Einkaufen, ganz ohne Datenkrake.   mehr

Screenshot Artenkataster, Abb. Umweltabteilung der Stadt

Interessantes Wildtier gesehen?

Melden Sie uns Ihre Sichtung (was + genauer Ort + Datum) und tragen Sie so zum Artenkataster der Stadt bei:  bund.friedrichshafen(at)bund.net

(BUND FN, B.W.)

Umweltschaden entdeckt?

Informieren Sie uns: bund.friedrichshafen(at)bund.net

oder geben Sie eine Umweltmeldung ab mehr